Typographie & Lomographie
Typographie Lomos Verena Segert Impressum Auf und davon!
top Typographie

Typographie im Web?
 

Typographische Todsünden sind Alltag. Das fängt schon an mit der täglichen Ladung Reklame in Briefkasten und Tageszeitung, setzt sich fort auf Visitenkarten, in Yellow Press und TV-Werbung und macht natürlich auch keinen Halt vor dem Internet. Was mich verwundert ist, dass hier auch etliche Gestalter den Eindruck erwecken, als hätten sie noch nie von Begriffen wie Zeilenabstand und -breite, Lesbarkeit oder Harmonie gehört.
 
Wie peinlich: Websites, auf denen Agenturen blauäugigen Ahnungslosen versprechen, sie würden ihnen die perfekte Internetpräsenz verschaffen ... weiter kann ich leider nicht mehr lesen: meine Augen weigern sich, die kursive, grüne Times auf schwarzem Hintergrund zu entziffern, indem sie zu tränen beginnen. Auch überreizt reagieren sie bei roter Schrift auf blauem Grund oder 1ooo Schriftgrößen - wo ist denn jetzt die Headline? Was soll ich denn zuerst lesen? Blinkschrift kann ich auch nicht mehr sehen. Manchen Leuten scheint es unheimlich viel zu bedeuten zu zeigen, dass sie in der Lage sind, ein Gif zu animieren. Jemand, der sich Web D E S I G N E R nennt, sollte es eigentlich besser wissen.
 
Diese kleine Web-Typokunde vermittelt auf anschauliche Art Grundbegriffe der Typografie und zeigt, dass man auch Text gestalten kann. Sollte ich dabei ausschweifen und für Einsteiger unverständlich werden, hilft .:: Klartext ::. weiter. HTML-Kenntnisse werden vorausgesetzt, sehr hilfreich beim Erlernen dieser ist .:: Self-HTML » ::..



 
screenario..:°:..© segert-icons.de | verena segert..:°:..imprint
 
top